Permanent-look
Permanent-look
Permanent-look
Permanent-look 

Wimpernstudio Permanent-look in Berlin Charlottenburg

Wimpernverlängerung

 

Das Wimpernstudio Permanent-look in Berlin-Charlottenburg bietet Ihnen eine Wimpernverlängerung und Wimpernverdichtung mit feinen Seidenwimpern an. Die Wimpern gibt es in verschiedener Länge, Stärke und Biegung.

 

Mit dieser Technik können Wimpern verlängert und gerade wachsende Wimpern mit einen wunderschönen Schwung kreiert werden. Durch den schwarzen speziellen  Wimpernkleber wird zusätzlich ein Volumen der Wimpern erzeugt.

 

DIE BEHANDLUNG

 

Die eigenen Wimpern werden vor der Wimpernverlängerung mit einer Wimpernlotion entfettet und die unteren Wimpern mit einem einem Augenpad abgedeckt um ein ankleben zu verhindern.

Während der Behandlung bleiben die Augen geschlossen, es werden einzelne Wimpern auf jeweils eine eigene Wimpern geklebt. Diese werden mit einem speziellen wasserfesten Wimpernkleber angebracht. Somit wird eine Wimpernverlängerung und Wimpernverdichtung erziehlt. Zum Schluss werden die Wimpern versiegelt und somit auch die Dämpfe.

In der Regel halten diese bei guter Pflege bis zu 6 Wochen.  Durch den ständigen natürlichen Erneuerungsprozess der eigenen Naturwimpern fallen die geklebten  Wimpern natürlich mit raus. Daher ist ca. alle 3 Wochen ein Auffüllen auf den neu nachgewachsenen Naturwimpern zu empfehlen um eine konstante Dichte der Wimpern zu erhalten.

Die Ersthandlung dauert ca. 1 bis 2,5 Stunden, je nach gewünschtem Look. Das regelmäßige Auffüllen ist dementsprechend dann nicht mehr so Zeitaufwendig.

 

Hinweise vor der Behandlung:

Am Tag der Behandlung bitte keine Wimperntusche verwenden, da Rückstände auf den Wimpern die Haltbarkeit der Kunstwimpern verringern. Falls dies nicht möglich ist, bitte 15 Minuten vor Ihren Termin ins Studio kommen um die Wimperntusche zu entfernen.

 

Pflegehinweise, Wimpernverlängerung

48 Stunden nach der Behandlung, sollten die Wimpern nicht nass werden. Ebenso auf Sauna, Solarium und Dampfbäder verzichten.

Fett- und ölhaltige Cremes oder ölhaltige Make-up Entferner, sollten nie in Kontakt mit den Extensions kommen. Ein Eyeliner sollte ebenfalls ölfrei sein.

Verwenden Sie keine Wimpernzange und keine Wimperntusche. Für die unteren Wimpern kann eine ölfreie und wasserlösliche Wimperntusche verwendet werden.

Zum entfernen des Make-ups (Lidschatten, Eyeliner) keine Wattepads, Q-Tipps, Feuchttücher oder Waschlappen verwenden. Zu empfehlen ist das Waschen mit einem speziellen Wimpernshampoo oder einer ph-neutralen Waschlotion. Dabei nicht reiben, sondern mit den Fingerspitzen in Wuchsrichtung der Wimpern vorsichtig reinigen.

Ebenso sollten Sie sich nach dem Waschen des Gesichts, die Wimpern nicht mit dem Handtuch trocken rubbeln, sondern vorsichtig mit dem Handtuch abtupfen.

Bürsten Sie sich morgens die Wimpern in Form, bitte nie vom Ansatz sondern etwa ab Mitte der Wimpern.

Schlafen Sie auf einem kleinen Kopfkissen um zu verhindern, dass die Wimpern im Kopfkissen versinken und abknicken.

Zu empfehlen ist eine spezielle Wimpernpflege für Zuhause. Diese versorgt die eigenen Wimpern mit Feuchtigkeit,  hält diese elastisch, verhindert dass sie brüchig werden und versiegelt die Klebestellen.

Wimpernlifting

Mit einem Wimpernlifting wird ein schöner dauerhafter Schwung der eigenen Wimpern erzeugt. Ihre Naturwimpern erscheinen dadurch viel länger. Dies ist auch gut geeignet für Frauen mit kurzen und geraden Wimpern.

 

BEHANDLUNG:

Die eigenen Naturwimpern werden vom Ansatz auf einem Silikonpad nach oben gebogen, fixiert und mit einer speziellen Lösung behandelt. Die Behandlung dauert ca. 45 Minuten.

Sie benötigen für ca. 4-6 Wochen dann keine Wimpernzange mehr.

 

PFLEGEHINWEISE

Keine.

Sie können Ihre Wimpern Tuschen, Duschen, Waschen, Schwimmen gehen, der Schwung bleibt, 4-6 Wochen lang!

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt